“Ich steh’ an deiner Krippen hier….” Teil 3

“Ich steh’ an deiner Krippen hier, o Jesu du mein Leben;
Ich komme, bring und schenke dir, was du mir hast gegeben.
Nimm hin, es ist mein Geist und Sinn,
Herz, Seel und Mut, nimm alles hin
und lass dir’s wohlgefallen.”

(gemalt von Laura und Silke; von l. nach r.)

Auch ich steh an deiner Krippe.
Als eine der drei Heiligen Königinnen.
Beschenkt – mit Geist und Sinn, mit Herz, Seel und Mut.
Und mit Körper, Energie – Bewegung.
Schönheit.
Hoffnung und Kraft.

Es wird nicht von uns erzählt dort an der Krippe.
Aber wir sind da und bringen unsere Gaben.

Und nun:
Brechen wir auf von der Krippe –
trotzen dem Tod
und freuen uns des Lebens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.